Beiträge von kaloubet

    Stimmt, die sind echt klasse. Das Bild, bei dem d´Artagnan Aramis aus den Klauen der Geistlichen befreit, fand ich auch zum Kringeln, d´Artagnan, der fast unterm Tisch versinkt vor Langeweile. Warum Athos blond sein muss, geht mir nicht auf, im Roman steht ja sehr deutlich ´schwarz´. Aber egal, irgendwas gibt´s immer zu bekritteln. Ich hab erst gedacht, er wäre der Dunkelhaarige, aber das ist Aramis, stimmt.

    Lieber Percy, oh, vielen Dank für diese herrliche Kritik, die mich mit der Serie ein wenig aussöhnt ^^ - das ist wunderbar zu lesen, danke dafür:thumbup:^^^^^^ Meine Meinung zu der Serie? Oh je, ich habe die vor Urzeiten auf Englisch angesehen und gestehe, dass ich mich nicht wirklich erinnern kann. Athos, der eine Farbige schwängert? Nein, das ging an mir vorbei=O - zum Glück vielleicht;). Mir ging es mit dem Schauspieler wie dir, die Hasenscharte geht gar nicht, man hätte sie ja dezent mit einem Bart überkleben können. Müsste doch gehen heutzutage. Auch sonst passt er nicht wirklich. Ok, es gab schon schlimmere Darsteller, aber mein Fall ist er wirklich nicht. Porthos hingegen fand ich gut, auch wenn er optisch gewöhnungsbedürftig ist, und Aramis zumindest nicht schlecht. So rein vom Äußeren her. Der Gascogner passt einigermaßen, ist mir aber zu soft. Der echte d´Artagnan müsste drahtiger sein.

    Ansonsten finde ich neue Geschichten a priori erstmal gut, es muss für mich nicht am Buch kleben. Das ist so wie Fanfiction schreiben, was passt, darf sein. Ich kann mich vage an den Anfang erinnern sowie an ein, zwei Stellen, dir mir ganz gut gefielen. Man hätte da echt was draus machen können, aber so hanebüchenes Zeug wie Aramis und die Königin, nein, no go, das macht alles kaputt. Aber vielleicht sollte ich sie mir mal auf Deutsch ansehen:/, so wirklich erinnern kann ich mich nicht:whistling:

    Liebe(r) Songlines,

    das ist ein schwieriges Thema, da es viele unterschiedliche Übersetzungen gibt, davon teilweise derart gekürzte oder veränderte, dass sie kaum mehr dem Original entsprechen. Wir hatten hier schon einmal eine Diskussion darüber, du findest sie hier, bei der es um die Frage ging, welche Übersetzungen empfehlenswert wären. Den Hugendubel habe ich mir mal angesehen, aber ich kann mit dem PC hier nicht ins Buch klicken, da zeigt es mir leider nix an, so dass ich nicht sagen kann, ob man erkennen könnte, ob gekürzt wurde. Falls es dir etwas anzeigt, kannst du zum Beispiel die Kapitel vom Vicomte de Bragelonne (zu finden auf der Seite Dumaspère) mit denen des E-Books vergleichen. Wenn es genauso viele sind, sieht es schon mal gut aus.

    Auf jeden Fall herzlich Willkommen im Forum:)

    Ja, die frühere Version war übersichtlicher - und die Smilies waren schöner, die hier mag ich nicht . Aber immerhin haben wir die Seite noch und können, so wenig wir auch sind;), über unsere Passion diskutieren. Wenn eines Tages solche kleinen Seiten nicht mehr sein dürfen, was machen wir dann? Wäre blöd, also freu ich mich, dass das hier funktioniert:)

    Aramis : Ich glaub nicht, dass du zu blöd dafür bist, die Technik will halt nicht immer so, wie sie soll. Aber der Mensch halt das längere Durchhaltevermögen:saint:

    So ein SchwachsinnX(uns bleibt also nur zu hoffen, dass es nicht so weit kommtX( - aber unsere FB - Seite würde bestehen bleiben können? Sprich, wäre ein Auslagern auf eine ´große´ Seite möglich? Du siehst, ich such nach Lösungen:/ - auch wenn ich sowas gruslig fände, aber besser, als alles zu canceln ...

    Fallen Blogs auch unter das Gesetz? Und könntest du auslagern? Also in Finnland oder weiß ich wo auf einen Server gehen? Dann fällt die Seite doch unter finnisches Recht?

    Also beim Währungssystem würde ich für alle Unstimmigkeiten eine Lanze brechen wollen, das ist derart komplex:wacko: - ich hab auch schon versucht, mich schlau zu machen, am einfachsten war das noch bei den livres, sous und ... was gab´s noch? Deniers? Weiß nicht mehr, müsste ich nachlesen ...und ich Deutschland war das ja noch schlimmer, da gab´s ja verschiedene Fürsten, die Münzrechte besaßen. Städte auch? Das muss schrecklich gewesen sein, mit Hühnern zu bezahlen, hätte das Ganze sicher vereinfacht^^

    Ich habe diese Gesetzgebung nicht verfolgt, nur in den Überschriften davon gelesen. Aber was ich nicht verstehe - ich habe es doch in der Hand, wieviel ich preisgebe, grad bei unserer Webseite. Klar, IP Adresse usw. können ausgelesen werden, Geburtsdatum und was weiß ich noch auch. Aber dennoch bin ich mir bewusst, dass alles, was irgendwie online ist, weitergegeben werden kann - also geb ich nur das online, was jeder wissen kann. Wo ist also das Problem, grad bei solchen Seiten wie der unseren, auf der keine Intimfotos oder das Lieblingsessen oder was weiß ich veröffentlicht werden? Wieso kann uns / dir da jemand an den Karren fahren? Im Prinzip gibst du ja nur Hobbyschriftstellern und Dumas-Liebhabern eine Plattform ...

    Ob diese Website überhaupt online bleiben kann, habe ich auch noch nicht so ganz entschieden. Wenn sich abzeichnet, dass ab Ende Mai gehäuft Abmahnungen an kleine und private Seitenbetreiber geschickt werden, muss ich sie offline nehmen.

    Wie jetzt? Echt?? Hängt da ein Damoklesschwert über unseren Köpfen?=O Ich nehme an, es geht um Datenschutz? Wie siehts dann mit all den Blogs und was weiß ich, was noch im Web existiert, aus? Oder FB?X(X(

    Ich fand die Stimmung insgesamt gut, dieses Tragische, Düstere, das ab und an durchkommt. Nicht immer, die Sache mit dem Esel ... nun ja. Und die Belagerung von La Rochelle ist ein wenig einfach gestrickt, das ist wahr. Aber die Sache mit dem Gift (Mylady & Athos) fand ich gut gemacht, wie überhaupt die ganze elende Liebesgeschichte der beiden hier stimmig rüberkommt.

    :thumbup:Man findet sich rein. Die Smilies waren vorher schöner, aber das ist ja nicht schlimm:S - dafür hat´s hier mehr:). Nur eine Frage hätte ich: Kannst du die Überschrift: Heiße ... war´s Debatte? Heiß diskutiert? Irgendwas mit ´heiß´ und dieses ´heiß´ find ich irgendwie ... naja, nicht so prickelnd. Aber ansonsten bin ich auf´s neue Layout gespannt und dank dir ganz ganz arg für die viele Arbeit!!!!!!:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:<3