erster Trailer zur neuen Musketierverfilmung

  • Ich hab mir schon beim ersten Trailer gedacht "So ein Käse". Aber ich
    werd mir den Film wohl trotzdem antun. Vor allem wegen der der Drehorte,
    die ich zum Großteil kenne und im Kino sehen will. Und weil ich
    Christoph Waltz und Matthew Mayfayden gerne mag. Und weil ich ab und an
    einfach auf sinnlose Action-Streifen stehe. Muss ich halt die
    Erinnerungen an die Romanvorlage zweitweise ausschalten.


    Scheint mir ein Zusammenschnitt von Fluch der Karibik, Da Vinci Code und ... ah, wie heißt der geniale Film, in dem unter anderem John Malkovitch einen pensionierten Agenten spielt? ... *Alzheimerverfluch* ... zu sein.

    du meinst vermutlich "R.E.D.", oder? Ich LIEBE den Film!! :)

  • Dogtanianette


    Ja, der d ártagnan ist wirklich ein Milchbubi, kann nicht älter als vierzehn sein..und das Lächerliche ist, dass der im Film die drei anderen retten soll :thumbdown:


    Und Irgendwo hab ich gelesen, dass der Herzog von Buckingham im Film nicht sterben wird :cursing: X(


    Und wahrscheinlich gibts dann noch ne Fortsetzung, in der die Musketiere mit ihren Motorrädern über die Route 66 brettern...


    Dass Mylady am Anfang mit ihnen zusammenarbeitet, also das geht ja mal garnicht....


    @Kalou


    Die Dampfmaschine wird in dem Film erfunden...soweit ich das verstanden habe, nach eben diesen Plänen von Da Vinci.


    Und anscheinend haben sies im Film so gemacht, dass der K rieg zwischen England und Frankreich sich genau um diese Dokumente dreht.


    Dumas würde s ich wohl im Grab umdrehen, wenn er das sehen könnte. ;(

  • MaKo : ja, R.E.D. meinte ich, danke. Und ob ich reingehe, weiß ich noch nicht. Echt nicht, das klingt alles so grauslig. Oder ich nehm ´ne Weinflasche mit ;)
    @Alienor: Dumas würde rotieren wie ein Dynamo ... wieder einmal ;) - schon bei dem Aknine-Film haben sie ihm übel mitgespielt, aber das war anscheinend nichts gegen dieses neue Epos. Dampfmaschine ;( - ich glaub´s nicht - 1625 eine Dampfmaschine :wacko:

    Wenn es morgens um sechs an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe (W. Churchill)

  • @Kalou


    Aknine Film? Welcher war das denn? Sagt mir jetzt gar nichts...


    Mir sagte jemand, dass man solche Filme Steampunk nennt..ich persönlich finde das einfach nicht so toll, weil ich finde, dass die Musketiere solche Effekthascherei gar nicht nötig haben, die Story ist auch total spannend, wenn man sie entsprechend der Buchvorlage verfilmt...


    Aber mir sagte neulich in einem anderen Forum ein junges Mädel, dass sie die Musketiere ja so langweilig fände, und froh wäre, wenn jemand das ganze mal etwas modernisiert :cursing: :thumbdown:


    Als ich sie fragte, ob sie die Bücher gelesen hätte, meinte sie dann, dass sie so langweilige alte SChinken bestimmt nicht in die Hand nimmt :cursing:


    In ihrem Profil stand dann, dass sie Vampirromane liebt, da wusste ich, dass ichs mit einem typlischen Twiligth-Teeny zu tun hatte.. :wacko:

  • ääh.... -(überleg).... Monk mitsamt Kiste?????


    Was bedeutet das? Ein Insider? Hab ich da was verpaßt? Oje, ich stelle mir gerade als Monk ein überdimensional fettes Kaninchen in seiner zum Stall umgebauten Kiste vor......... 8|


    Wer oder was ist Monk? ?(

  • Percy


    Monk ist eine Krimiserie auf RTL, in der es um einen paranoiden Ermittler geht, der die totale Schmutz-Phobie hat, und wo er auch hingeht immer an Putzen ist...ich schaue das nicht regelmässig, kenne es aber und finde seine Ticks immer recht amüsant.


    Ich nehm mal an, dass Kalou diesen Monk gemeint hat...

  • :D Ermittler mit Putzfimmel? Klasse! Die Serie kenn ich leider nicht, klingt aber richtig witzig. `Wo ist meine Pistole? Ach so, sie liegt im Chlorbad´ :D Und das Karnickel mit Riesenstall hat auch was - so als Reiseproviant?? Oder d´Artagnan kann ohne sein Plüschtier nicht einschlafen? :D Wobei ich mich entschuldigen muss, Monck schreibt sich mit ck, Lapsus meinerseits, sorry. nein, Monck war der General Cromwells, den d´Artagnan entführte um Charles II zu helfen - er entführte ihn aus seinem Lager, steckte ihn in eine sargähnliche Holzkiste und brachte ihn über den Kanal. Das brachte dann Athos in Schwierigkeiten, weil der zeitgleich in Moncks Lager war, um die Million Gold aus Newcastle zu holen. Und als nun der General weg war, verdächtigten alle Athos.

    Wenn es morgens um sechs an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe (W. Churchill)

  • Kommt die Geschichte mit Monck (also dem General :D )dann eigentlich in "Der Mann in der eisernen Maske" vor? Hab ja leider nur die deutsche Ausgabe. :thumbdown: Werde mir jetzt aber bald die ungekürzte englische Ausgabe zulegen! :thumbsup:

  • Ja, genau. Ich kenne die deutschen Ausgaben nicht, aber die Geschichte mit Monck ist recht lange und einfach genial - d´Artagnan braucht nämlich Planchets finanzielle Unterstützung und u.a. durch diese Entführung kommt dann Charles II wieder auf den Thron ... na, am Rande ... so dass d´Artagnan maliziös bemerkt, dass dieser König durch das Geld eines Krämers seinen Thron wiedergefunden habe. Eine geniale Stelle ist auch die, an der d´Artagnan in England Athos interviewt, was man denn so mit Geld mache, wenn man reich sei :P

    Wenn es morgens um sechs an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe (W. Churchill)

  • Tja, Planchet steigt die Karriereleiter wirklich steil nach oben! :thumbup:
    Und wie soll D'Artagnan sein Geld dann nach Athos' Meinung anlegen? ^^
    Freu mich schon auf meine ungekürzte Ausgabe! ;)

  • Echt witzig, dass der Monck heisst, ich werd ihn mir beim Lesen dann wohl automatisch wie den RTL Monk vorstellen.


    Ich versuch grad immer noch "20 Jahre danach" zu bekommen, aber das gibts leider nirgendwo auf Deutsch...hab schon bei Ebay, bei Amazon.de und ähnlichen gesucht.


    Hat nicht zufällig noch jemand eine ausgabe zuviel, die er gerne verkaufen würde?

  • Hab die deutsche Ausgabe von "20 Jahre danach" leider auch nur einmal! :( Und die englische Ausgabe. Die ist echt nicht schlecht, mit Karte und Personenverzeichnis und ungekürzt... :thumbup: (Oxford University Press)

  • Dogtanianette


    Wo hast du diese Ausgaben denn bekommen?


    Ich habs wie gesagt bei Ebay, Amazon.de und weltbild.de probiert, ausserdem in allen Buchhandlungen nachgefragt.


    Eine der Verkäuferinnen kannte nichtmal den Namen Dumas, und das als Verkäuferin in einem Bücherladen :thumbdown:

  • Dogtanianette : O-ton Athos: " Ich gebe nur das aus, was ich habe und ich habe nur das, was ich ausgebe" :P

    Wenn es morgens um sechs an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe (W. Churchill)

  • Naja, wenn du nichts hast, kannst du auch nichts verlieren... ;)


    @ Alienor: Also meine englische Ausgabe "Twenty Years After" hab ich vor einigen Monaten ganz normal im Buchladen bestellt! Die müsste man noch bekommen!
    (ISBN 978-0-19-953726-6)
    Meine deutsche Ausgabe hab ich schon viele Jahre und die ist inzwischen leider vergriffen! Ich hab diesen Schuber.
    Schau doch auch mal auf der Literaturliste von Silvia nach!

  • @Dogtaninanette


    Danke für den Tipp...ich werds mal mit der ISBN Nummer nochmal in den Buchhandlungen versuchen, auf englisch würd ichs auch lesen, da ich die Sprache noch relativ gut kann.


    Ist das Buch denn genauso gut wie "Die drei Musketiere"?

  • Dogtanianette @Kalou


    Da muss ich unbedingt schauen dass ich das schnell bekomme...von den Musketieren war ich schon restlos begeistert, dass es noch besser geht, hätte ich nicht gedacht.


    Wie viele Seiten hat denn die ungekürzte Ausgabe? DAmit ich mir auch ja die richtige auf englisch bestelle...

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.