Beiträge von Alienor de La Fére

    In meiner Ausgabe steht nirgendwo er kehrte dorthin zurück, er scheint ganz einfach dort zu sein, ?( warum wird nicht erklärt.
    Und man erfährt auch nicht, wann Raoul erfuhr, dass Athos sein leiblicher Vater ist.
    All das lässt Dumas offen.
    Womöglich hat Athos ja, nachdem er Raoul alles erzählt hatte, entscheiden mit seinem Sohn nach La Fére zurückzugehen.
    Ich muss den Vdb wohl doch nochmal lesen, vielleicht finde ich ja dann mal eine Erklärung die ich bis her übersehen habe. ?(

    Ich hab heute schon ein bisschen weitergeschrieben(ich schreibe Kapitel immer von Hand und tippe sie dann ein, in ca. einem Monat ist das Kapitel fertig.
    Habe da schon ein paar Ideen und es freut mich, dass dir die Geschichte immer noch gefällt, ich hate auch immer viel FReude daran sie zu schreiben :)
    WEnn ich die Zeit finde, lese ich auch mal eine von denen, die haben mir immer schon gut gefallen, und auch die Gedichte die du reingestellt hattest, fand ich immer gut.

    Aramis


    Danke, dass du das Thema aufgemacht hast. :)
    Wirklich ein sehr interessantes Thema.


    Ich sehe das genauso wie du, Aramis Darstelllung im Vdb gefällt mir überhaupt nicht, in den zwei ersten Büchern war sie sehr überzeguend aber im Vdb wurde er wirklich eher spröde und auch unloyal seinn Freunden gegenüber dargestellt.
    ich weiß nicht ob du das auch beim Lesen so empfandest wie ich, dass Aramis im VdB eher sein eigenes Ding machte und den anderen drei Musketieren nicht mehr so verbunden war wie zuvor.
    Ich habe allerdings nur die stark gekürzte Ausgeabe des VdB gelesen, da ich die verlängerte noch nirgendwo auf Deutsch oder englisch finden kann und mein Französisch nicht reicht sie zu lesen
    In der längeren Ausgabe wirkt Aramis vielleicht sogar noch kühler als in der gekürzten mit 650 Seiten die ich gelesen habe.


    Der Vdb war übrigens der erste Roman den ich gelesen habe, erst danach die Musketiere und dann VAA.
    Ich war richtig angenehm überrascht vom Aramis in den Drei Musketieren, der mir eher als sensibler, durchaus auch mal gefühvoller junger Mann erschien, ganz anders als der Aramis im Vdb.
    Genauso Athos und Raoul, gerade bei Raoul muss ich sagen, der gefällt mir im Vdb überhaupt nicht.
    Im VAA ist er ein mutiger junger Man, der das Leben durchaus zu meistern weiß trotz seiner erst 15 Jahre, im Vdb ist er leider ein TRaurkloß, der sich total hängen lässt nur wegen Liebeskummer und der sein Leben einfach so wegwirft obwohl er weiß, dass sein Vater das nicht überleben wird.
    Das nahm ich Dumas schon übel, es macht traurig, zu sehen, wie im dritten Roman Porthos und Athos und d Artagnan sterben und nur Aramis zurückbleibt.
    Den Vdb hab ich erst dreimal gelesen, die anderen zwei Bücher bis zu zwanzigmal

    Aramis


    Ja, über den Vdb zu interessieren wäre sehr interessant.
    Ich hatte da übrigens auch vieles dran auszusetzen, aber mehr in Richtung Athos und Raoul, deren Darstellung in dem Buch ganz und gar nicht meinen Geschmack traf. X(
    Im zweiten Band, fand ich Roul sehr sympathisch, aber in dem deprimierten, lebensmüden Raoul im Vdb erkannte ich den Raoul aus dem VAA nicht wieder. ;(
    Wäre sehr interessant, darüber mal zu diskutieren. Was gefiel dir denn an Aramis in dem Buch nicht?
    Mir gefiel Aramis übrigens im ersten Band am Besten.
    Der Aramis im Dritten Band wirkte auf mich von Dumas als zu berechnend und machtgierig dargestellt.


    Leider komme ich vor lauter Arbeit und Stress zu fast nichts mehr, deswegen konnte ich bisher auch nicht an den Geschichten weiterschreiben. ;(
    ABer ich habe mir fest vorgenommen, dieses Jahr zumindest noch ein Kapitel zu schaffen, wollte gerne noch bei Cemetiere weiterschreiben.

    Ja, deswegen finde ich die Weiße Rose ja so beeindruckend, sie waren ein paar wenige, die in schweren Zeiten den Mut zum Widerstand hatten. :love:


    Das Problem ist, wir hatten schon so viele Diskussionsthemen, wir haben schon so ziemlich jeden Aspekt des Charakters der einzelnen Musketiere durchleuchtet.
    Aber ich würde durchaus gerne mal wieder eine Diskussion starten, aber wenn einem dazu die Idee fehlt, ist es schwierig.
    Naja, vielleicht ergibt sich mit der Zeit da wieder was.
    Am liebsten diskutiere ich ja über Athos :love: und ich vermute, du am liebsten über Aramis ^^
    Ich bin jetzt seit fünf Jahren hier, und schon im ersten Jahr wo ich hier war, hatten wir hier vielfältige Themen über die Musketiere, da hat man leider irgendwann alles durch.
    Naja, Hauptsache das Forum besteht weiter und ich bin sicher, irgendwann wird es auch mal wieder Verfilmungen, Musicals oder ähnliches geben, dann haben wir wieder eine Diskussionsgrundlage. :)

    Aramis


    Oh schön, du bist ja auch noch hier unterwegs :)
    Dachte schon, ich wäre ganz alleine hier, weil ich fast jeden Abend hier war, zu mehreren Uhrzeiten und immer ganz alleine hier im Forum war.
    Der Herr auf dem Bild ist übrigens Hans Scholl, den ich sehr bewundere.
    Schön, dass hier noch Leute unterwegs sind, so wird das Forum noch weiterhin existieren. :)
    Leider gibt es ja gerade nichts Neues über die Musketiere, keine neuen Filme oder Serien, ich hoffe dass da irgendwann mal wieder was kommt, dann könnte man auch neue Theman aufmachen.
    Ja, womöglich fällt mir aber auch mal ein interessantes Diskussionsthema über die Musketiere ein :)

    @La Reveuse


    Schön dass du noch hier bist :)
    Wäre auch echt schade um das Forum gewesen.
    Naja, womöglich gibt es ja irgendewann mal einen Musketier Film oder eine Serie, die uns hier neue User bringt.
    Ist wirklich etwas still geworden hier.
    Schön, dass ich nicht ganz alleine hier bin und noch jemand der von den Musketieren begeistert ist hier ist . :)

    Hallo,


    Wollte nur mal fragen, ob außer mir noch jemand im Forum unterwegs ist.
    Ist hier leider sehr ruhig gewesen, immer wenn ich hier bin, bin ich als Einzige online...scheint so, als wäre nur noch ich übriggeblieben und alle haben das Forum verlassen. :(
    Schade, ich hatte wirklich schöne Jahre hier verbracht.
    Naja, ich werd weiterhin regelmässig hier reinschauen, vielleicht tut sich ja irgendwann mal wieder etwas hier.

    bin positiv überrascht von dem Film...viel besser als der ganze BBC Musketierkram.
    Ich habe jetzt leider keine Zeit, muss gleich zur Arbeit, (und heute Abend bin ich dann sicherlich zu müde, nach sechs Stunden Arbeit) aber sobald ich Zeit habe, schreibe ich hier ausführlich darüber, wie der Film mir gefallen hat.
    Auf jeden Fall bekommt er von mir einen DAume hoch :thumbup:
    Der Athos war nicht so ganz mein Fall, aber im Großen und ganzen trotzdem ein super Film.

    Da kannst du ja echt froh sein, dass du den Frühjahrsputz überstanden hast.
    Ich hab auch schon Frühjahrsputz gemacht und will mir heute abend endlich mal die DVD mit dem russischen Musketierfilm, die ich schon vor fast einem Jahr gekauft haben, anschauen :D
    Bin schon gespannt auf den Film und werde dann auch noch meine Meinung zum Film im Bereich für die musketierverfilmungen schreiben.
    An HDB wird er sicher nicht heranreichen, aber ich hoffe, er ist besser als die amerikanischen Verfilmungen wie der 2011 er oder die BBC Serie.
    Naja..schlimmer kann er ja eigentlich gar nicht sein. :P
    Wenn ich im Sommer Urlaub hab, möchte ich mich auch mal wieder ein wenig im FF Bereich aufhalten und ein paar FFs lesen, abends nach der Arbeit bin ich dafür leider immer viel zu müde :(
    Bin schon ganz gespannt auf die neuen FFS dort und die Vampir FF will ich ja auch noch auslesen. 8)

    Aramis


    Hoffe, du hattest auch ein schönes Osterfest..ich hatte eines auch wenn außer Samstag immer Regenwetter war. :wacko:
    Geschneit hat es zum Glück nicht, aber heftig geregnet. Hoffe, dass jetzt bald mal Frühling wird..für Freitag sind hier 20 Grad gemeldet. :thumbup:
    Hoffe das stimmt, da werd ich den Freitag schön in der Sonne verbringen ^^


    @Kalou


    Da bin ich ja froh, dass ich hier auch noch reinkommen kann, wenn ich mein Passwort mal vergessen sollte :thumbup:
    Und ich finde es wirklich toll, dass es diese Seite gibt, denn die Musketiere sind leider wirklich ein Nischenthema, für das sich nicht viele Leute interessieren und die meisten kennen nur die Filme und serien, aber nicht die Bücher, deswegen bin ich auch so froh, dass es diese Seite hier gibt.
    Und nach dem Elbenwald ist das hier das einzige Forum wo ich länger geblieben bin :thumbup:

    ^^ Ach, mich interessiert vor allem das Thema eines Forums, die Anzahl der aktiven Mitglieder ist mir nicht so wichtig - im Reitforum gibt's hunderte User und zigtausend Threads, aber ich treib mich dennoch dort nicht öfters rum als hier.


    @La Reveuse
    8| "Weggebissen"?? Parbleu, wie in aller Welt kommst du darauf?


    Im Elbenwaldforum gibt es noch ca. 20 User, von denen ca. zehn jeden Tag vorbeischauen, vor 13 Jahren waren es manchmal bis zu 100 User pro Tag.
    Ich verstehe das Elbenwald Team dennoch nicht...ich meine, die verdienen doch kein Geld, wenn ein User ins Forum kommt, GEld verdienen die nur mit dem Shop.
    Und in den 13 Jahren waren Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen nie ein Problem.
    Und da mitterweile in ganz Deutschland neue Elbenwaldshops aufgemacht werden, glaub ich auch nicht, dass sie nicht mehr das Geld haben, sowas zu bezahlen, sie habens 13 Jahre lang gekonnt.


    Ich hatte im EW mein Passwort nicht mehr und bin seit einem Comuterabsturz vor vier Tagen ausgeloggt, da ich das Passwort nicht mehr hab, kann ich mich nicht mehr einloggen, da ich ne neue Emailaddy hab, kann ich mir das vergessene Passwort auch nicht mehr schicken lassen. :cursing:
    Hab mich deswegen vor vier Tagen neu angemeldet....die schalten mich aber nicht frei, obwohl der Admin seitdem drei Mal im Forum war. X(
    Und vorher schrieben die Moderatoren, sie schließen das Forum weil sich nicht mehr so viele Leute anmelden.
    Aber wie soll sich denn jemand anmelden, wenn er nicht freigeschaltet wird...wenn ich in einem Forum 4 TAge und länger auf Freischaltung warten müsste, würd ich auch die Lust verlieren zu warten und da nicht mehr vorbeischauen. :cursing:
    Neee...das Ding Elbenwaldforum ist jetzt für mich gelaufen, hab mich mächtig drüber geärgert.
    Da ist mir Artagnan doch lieber...da kann man sicher sein, dass das Forum bleibt, auch wenn nur wenige User da sind. :thumbup:


    Wie ist das eigentlich hier bei Artagnan, wenn man sein Passwort vergisst? Ich hab jetzt ne andere Emailadresse als vor fünf Jahren, wenn ich hier mal mein Passwort vergesse, kann ich das auch an die andere Mailadresse schicken lassen?


    Wünsche euch ein schönes Osterfest...bin dann jetzt bis Dienstag zu meinen Eltern ab morgen, wenn ich zurück bin, schreibe ich auch wieder im Rollenspiel, bin jetzt einfach zu müde dazu.

    Eh, dafür gibt´s das hier ;) - hier sind vermutlich noch weniger Leute, aber dafür bleibt es offen :)


    Ja...Artagnan ist ja schon fast genauso alt wie der Elbenwald...und zum Glück immer noch da. :)
    Ich hoffe wirklich, dass dieses Forum hier nicht so bald schließt.
    Denn es ist genau wie der Elbenwald, eines der Foren die ich am liebsten besuche und die mir am wichtigsten sind, und wo ich die meiste Zeit verbracht habe.. :thumbup:

    *seufz* 13 Jahre Elbenwaldforum, habe fast mein halbes Leben dort verbracht, und jetzt macht das forum einfach zu ;(
    Nach 15 Jahren Elbenwaldforum fällt den Moderatoren jetzt ein, dass sie für Urheberrechtsverstöße zur Kasse gebeten werden könnten :pinch:
    Das ist doch nicht der wahre Grund.....die machen das Forum doch nur zu, weil nicht mehr so viele User dort sind wie früher X(
    Dabei würden sie sogar die Kosten für die Weiterführung des Forums übernehmen, wenn jemand das Forum übernimmt.
    Leider kann ich das nicht machen, wer immer das tut, hätte stundenlang damit zu arbeiten und wäre für alles im Forum verantwortlich. ;(;(
    Schade um das schöne Forum, hab mich dort immer sehr wohl gefühlt und von 2003 bis 2013 dort immer schöne Rollenspiele gespielt, un ddamals konnte man sich noch um Mitternacht in den Elbenwald Schänken tummeln, es waren immer Leute da..
    ABer was vorbei ist ist eben vorbei, Das Forum ist leider tot.

    Bin auch nur durch Zufall drauf gestoßen, hatte Santiano gehört auf You Tube, und da sah ich auf der Seite, wo immer andere Videos angezeigt wurden, auf einmal DArtagnan, wurde neugierig und klickte es an.
    Dieses Versengold hab ich mir auch mal angehört, danke dass du das hier verlinkt hast, das ist auch genau nach meinem Geschmack, erinnert auch sehr an Santiano und Faun :thumbup:
    Ich höre solche musik immer gerne auf You Tube, und jetzt kenne ich sogar noch eine Musikgruppe mehr die ich hören kann :thumbup:
    Santiano hatte ich übrigens damals in Dauerschleife gehört, während ich deine Athos Piratenfanfic gelesen habe.....das hat beides sehr gut zusammengepasst.... :thumbup:

    Habe heute bei You Tube eine Gruppe entdeckt, die eine Art Musketierrock singt, etwas kitschig zwar, im Stil von Santiano, aber mir hats trotzdem sehr gut gefallen.


    Findet ihr bei You Tube wenn ihr Dartagnan Seit an Seit eingebt.


    Die Musik ist zwar schön, aber optisch sind die Herren nicht so mein Fall. Sie sehen nicht schlecht aus, aber als Musketiere sind sie nicht so passend


    [Blockierte Grafik: http://www.dartagnan.de/img/cover.jpg]


    Wie findet ihr diese Art von Musik`?
    Mich erinnert es sehr an Santiano, sozusagen die Musketiervariante davon.
    Kaufen würd ich mir das Album zwar nicht, aber ich finds ganz nett, ums mal so zwischendurch bei You Tube zu hören....hat was von Santiano oder Faun.

    Das ist allerdings wahr. Aber Henri Rollan (Athos) spielt auch wirklich gut, ich habe irgendwo mal gelesen, dass die Schauspieler quasi nicht mehr aus ihren Rollen schlüpften, sie waren die Musketiere, auch als die Kameras ausgestellt waren.


    Jaaa...da gabs doch auch dieses schöne Bild mit dem Musketier auf dem Fahrrad :love:

    @Alienor


    Ich glaub, den für mich idealen Aramis werd ich unter Schauspielern nie finden *seufz* - es geht ja nicht nur ums bloße Aussehen, sondern auch um innere Veranlagung und Charakter...


    Geht mir mit Athos genauso, unter den SChauspielern die es aktuell so gibt ist keiner dabei, den ich gerne als Athos sehen würde. Ich habe da auch sehr hohe Ansprüche, ich finde denn könnte nur jemand spielen, der die Romane gelesen hat und der die Romane liebt und sich wirklich in Athos reindenken kann und auch noch so aussieht wie man sich Athos vorstellen würde.
    Heutige Schauspieler wirken auch oft so oberflächlich, man merkt richtig, dass die ihre Rollen nur für Geld spielen, aber nicht mit Leidenschaft und Begeisterung X(
    Die Musketierserie von 2014 fand ich deswegen ganz furchbar und hab nur zwei Folgen geschafft.
    Einen passenden Schauspieler für ARamis zu finden wäre wohl genauso schwierig wie einen für Athos zu finden. Der Athos von HDB trifft meinen Geschmack total, aber sowas kriegt wohl kein heutiger Regisseur mehr hin, und HDB liebte ja die Romane und hat das nur deswegen so gut umgesetzt.